Norbert Raeder – Kreuzberg: Da wird Frau Bürgermeisterin Monika Herrmann (Grüne) am Montag aber Augen machen!

Sven Lüdecke…. Kreuzberger Obdachloser auf dem Mariannenplatz überrascht…

Überraschung – neues Little Home in Kreuzberg angekommen! – Schöne Grüße an die Kreuzberger Bürgermeisterin – Sven Lüdecke mit Little Home in Berlin – Norbert Raeder auf dem Mariannenplatz – Stephan und Jasmin bauen Little Home…

Liebe Freunde,

nachdem unteranderem das Bezirksamt Kreuzberg vor gut vier Wochen zwei Little Homes zerstört hat, waren und sind bis heute viele Menschen geschockt, traurig, wütend und einfach fassungslos.

Am heutigen Tag steht ein neues Little Home völlig überraschend auf dem Mariannenplatz – Stephan und seine Tochter Jasmin so wie der Vater haben an einigen Tagen und in vielen mühevollen Stunden voller Leidenschaft dieses neue Little Home gebaut. Ihr Antrieb war die selbstlose unbürokratische und vor allem schnelle ehrliche Hilfe – für die zwei obdachlosen Kreuzberger Menschen des Mariannenplatzes. Die benötigten Baumittel wurden aus eigens gesammelten Klein- Spenden durch Nachbarn, Freunde und Bekannte sowie durch Familienmitglieder zusammengetragen. Eine bemerkenswerte ehrenamtliche Leistung über die man voller Ehrfurcht einen tiefen Dank aussprechen kann. Prädikat: Ganz besondere hilfsbereite Menschen

Der obdachlose Christopher dem sein Little Home kurz vor dem 1. Mai 2019 zerstört wurde war am heutigen Tage über diese herzergreifende Überraschung fassungslos vor Freude. Damit habe ich nicht mehr gerechnet – ich bin sehr betroffen über diese erneute sich gerade wiederholende wundersame Unterstützung und bin vor allem Jasmin und Stephan vom ganzen Herz für diese Hilfe sehr dankbar. Ich hatte vom berlinweit agierendem Projekt Karuna ein kleines Zelt geschenkt bekommen in dem ich bis jetzt als Notunterkunft hier in einem Gebüsch untergekommen war und welches mich vor leichtem Regen schützte. Das hat mir geholfen, aber jetzt freue ich mich sehr darüber wieder auf einer richtigen Matratze und geschützt vor starkem Regen schlafen zu können.

Voller Freude übergab der extra aus Köln angereiste Little Home Gründer Sven Lüdecke die Schenkungsurkunde und den Haustürschlüssel. Ich halte meine Versprechen sagte Sven – ich bin froh das Christopher mit dem neuen Little Home eine weitere Lebensperspektive und neuen Lebensmut erhält. Ungebremst werden wir in ganz Deutschland Schritt für Schritt hilfesuchenden Menschen ein Little Home nach dem anderen bauen. Heute wurde auf dem Toom Baumarkt Parkplatz in Friedrichshain mit großer Unterstützung von kleinen jüngeren und größeren erfahrenen Helfern in gut 9 Stunden ebenfalls ein zweites Little Home für Berlin gebaut.

Norbert Raeder

Weitere Informationen und Spendenmöglichkeiten erhalten Sie direkt auf der Internetseite

https://little-home.eu/

oder per Email an: info@little-home.eu

 

Diese Webseite verwendet Cookies. Cookies werden zur Benutzerführung und Webanalyse verwendet und helfen dabei, diese Webseite besser zu machen. Mehr Infos hier: Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen